Offener Brief von STERNGLAS Gründer Dustin Fontaine

Liebe STERNGLAS-Freunde, Partner und Uhren-Interessierte,

bei STERNGLAS wird es in den kommenden Wochen und Monaten einige grundlegende Veränderungen geben. Zum einen werden wir Anfang Oktober 2018 neue Designs für unsere Bauhaus-Uhren einführen und in Hamburg präsentieren. Wie diese genau aussehen, ist natürlich noch ein Geheimnis. Soviel sei aber verraten: Es wird auch weiterhin ein erschwingliches Quarz-Modell geben, ein von Euch lang ersehntes Damen-Modell und zwei sehr spannende Automatik-Modelle. Zum anderen werden wir das bisherige Design noch im August vollständig einstellen. Das heißt, dass wir die aktuell noch erhältlichen STERNGLAS-Uhren schon bald nicht mehr führen werden. Der Grund hierfür ist juristischer Natur und hätte im schlimmsten Fall zu einem langwierigen Rechtsstreit mit einem Mitbewerber führen können. Einem Rechtsstreit, den sich ein junges Uhren-Startup wie STERNGLAS (wir sind ein kleines, achtköpfiges Team) in keiner Weise leisten kann – und will. 

Damit wir also auch weiterhin erschwingliche Bauhaus-Uhren für Euch produzieren können, gehen wir nun diesen Schritt nach vorn. Wir sehen das alles aber auch als große Chance und Motivation. Denn: Wir möchten nach wie vor zeigen, dass wir Bauhaus-Uhren können. :) Und wir möchten auch weiterhin unter Beweis stellen, dass gutes Design und Uhren in solider Qualität keineswegs teuer sein müssen. Letztendlich ist das ja auch der ursprüngliche und sehr bodenständige Grundgedanke des Bauhaus: Gutes und nützliches Design – erschwinglich für Jedermann.

In diesem Sinne arbeiten wir also weiter für Euch an neuen Uhren und Designs. Wir freuen uns schon auf die kommenden Wochen und Monate – und damit auf ein neues STERNGLAS-Kapitel. Seid gespannt!

Mit den besten Grüßen aus Hamburg,

Euer
Dustin & Team

 

–––––––––––––––––––––––––––––––––––

 

Dear STERNGLAS friends, partners and watch enthusiasts,

there are going to be some major changes within the next upcoming weeks and months here at STERNGLAS. Firstly, we are going to introduce a couple of new STERNGLAS models in the beginning of October this year in Hamburg. How the designs will look like in detail is still a secret. But without giving too much away, it can be said you can expect an affordable Quarz model, an awaited ladies model and two exciting Automatic models. Secondly, we are going to stop the production of our old STERNGLAS models completely. That means that we are no longer selling our old design by the end of August. The reason for that is related to legal nature issues and could have led to a long lasting lawsuit with one of our competitors. A lawsuit a young watch start up (we are a small team of eight) can not afford and does not want either. 

This is why we are going this step forward, to be able to move on with producing and offering you our affordable Bauhaus timepieces. However, we see this step as a big chance, opportunity and motivation for us. Because: We still want to show you that we can make Bauhaus watches. Plus, we still want to prove that good design and watches in good quality do not have to be expensive at all. As a little reminder: this used to be the principles of Bauhaus anyway: Good and useful design – affordable for everyone.

With this in mind we keep on working on new watches and designs for you. We are excited about the upcoming weeks and months and the all new chapter of STERNGLAS.

With best regards from Hamburg, 
yours Dustin & team